Latest books

Archives

Allgemeine Energiewirtschaftslehre by Ludwig Musil PDF

By Ludwig Musil

Als ich im Jahre 1947 mit Vorlesungen tiber Energiewirtschaft als Pflichtfach an der Technischen Hochschule in Graz betraut wurde, struggle es bereits mein Bestreben, diesen Wirtschaftszweig in einer moglichst geschlossenen shape darzustellen, von den Energie bedtirfnissen eines Wirtschaftsgebietes auszugehen, diesen das Rohenergiedargebot gegentiberzustellen und die Moglichkeiten auf zuzeigen, urn zu einer wirtschaftlichen Bedarfsdeckung zu ge langen. Die Erorterung der einzelnen Gebiete, wie Wasserkraft wirtschaft, Warmewirtschaft usw., wurde diesem Grundgedanken untergeordnet. Daneben sollte diese Vorlesung dem angehenden Ingenieur die Bedeutung wirtschaftlicher Uberlegungen nahe bringen, denn letzten Endes ist die Entscheidung tiber die Ver wirklichung von technisch noch so interessanten Projekten wirt schaftlich bedingt. Die erforderlichen Rentabilitatsrechnungen hangen eng mit der Planung zusammen und solI ten folgerichtig in das Aufgabengebiet des Ingenieurs fallen. Aus dieser Ziel setzung entstand eine Vorlesung, die guy als Energiewirtschafts lehre auffassen konnte. Von Fachkollegen wurde damals die Anregung gegeben, meine Vorlesungen als Buch zu veroffentlichen. Ich habe dies getan und so erschien 1949 im Springer-Verlag, Wien, eine etwas um gearbeitete Fassung unter dem Titel "Praktische Energiewirt schaftslehre" . In den inzwischen verstrichenen mehr als zwei J ahrzehnten ist die technische Entwicklung weitergegangen, die Bedeutung der zur Verfugung stehenden Rohenergietrager hat sich verlagert, neue, wie die Kernenergie, sind hinzugekommen. Auf der anderen Seite bringt eine solche Zeitspanne, in verantwortlicher place in einem groBeren Energieversorgungsunternehmen erlebt, eine Ausweitung der eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse, die in VI Vorwort einer laufenden Uberarbeitung meiner Vorlesungen ihren Nieder schlag fanden.

Show description

Read or Download Allgemeine Energiewirtschaftslehre PDF

Best german_4 books

Read e-book online Elektrotechnik für Ingenieure 1: Gleichstromtechnik und PDF

BuchhandelstextDieses mehrb? ndige Lehr- und Arbeitsbuch f? hrt in ausf? hrlicher und systematischer Weise in die Grundlagen und Berechnungsverfahren der Elektrotechnik ein. Zahlreiche Aufgaben, deren L? sungsweg im Anhang eingehend beschrieben wird, unterst? tzen nach jedem Kapitel den Lernerfolg. In diesem ersten Band werden die physikalischen Grundgr?

New PDF release: Bildverarbeitung für die Medizin: Grundlagen, Modelle,

Dieses Lehrbuch gibt erstmals in einer kohärenten, systematischen Darstellung einen umfassenden Überblick über den interdisziplinären Bereich Medizinische Bildverarbeitung. Verfaßt von einem crew erfahrener Autoren, die in den beteiligten Disziplinen forschen und lehren, wendet es sich an Studierende und Praktiker der Informatik, Mathematik, Elektrotechnik, Physik und Medizin.

Additional resources for Allgemeine Energiewirtschaftslehre

Sample text

Der Verbrauch an Rohenergie hangt in seiner Zusammensetzung davon ab, welche Moglichkeiten der Bedarfsdeckung auf allen Stufen der Umwandlung tatsachlich gewahlt werden [15]. Will man iiber den voraussichtlichen Bedarf einzelner Energietrager eine Vorausschau anstellen, so ist die Strukturprognose zweifellos die zuverlassigste Methode. Dieser dritte Weg, der von der voraussichtlichen Entwicklung der Verbrauchsbediirfnisse und Neigungen ausgeht, ist wohl auch der modernste. Er bedeutet Marktforschung, die nicht nur die Erfassung der Energiebediirfnisse, sondern auch den Wettbewerb unter den Energietragern, wie sie 56 Grundlagen den Verbrauchern zur Verfugung stehen, in die Betrachtung einschlieBen muB.

Eine solche Annahme ist fUr Laufwasserkraft im allgemeinen ublich. Wie spater noch gezeigt wird, ist das Niveauliniendiagramm fur diesen Fall sehr einfach zu handhaben, so daB es fiir derartige energiewirtschaftliche Ermittlungen ein praktisches Hilfsmittel darstellt. JlW 80 10 o 3 • I 8 10. 13 ,. Uhr 0 ; ~ ' ; ~ I 8 10 1J ,. ;o~ J'lvntllR Abb. 18. 18 und 19). Die bisher beschriebenen Darstellungsmethoden entstanden aus dem Bestreben, die Belastungsvel'haltnisse uber das ganze J ahr in ihrem Tages- und J ahresverlauf zu erfassen.

1 ~2! ~ <. I. I / + --- I 2~-II j i III IV V VI VII VIII IX X XI XII _ . [rdgas Helliil - - - Treibstoffe (Benzin. Dieselof J Abb. 14. Mittlerer monatlicher Verbrauch verschiedener Energietrager groBeren Raffinerie an Treibstoffen und an Heizol. Obwohl es sich dabei auf der Erzeugungsseite um Koppelprodukte handelt, verlauft die Abgabe jahreszeitlich gerade gegenlaufig. Dies ist verstandlich, wenn man bedenkt, daB Treibstoff iiberwiegend fiir Transportzwecke, das Heizol dagegen ftir die Deckung von Warmebediirfnissen verwendet wird.

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 35 votes

Comments are closed.